Gewaltpräventions- und Selbstverteidigungskurse für Kinder

Funktioniert Gewaltpräventions- und Selbstverteidigungstraining auch in Zeiten von Corona?

Dies kann ich mit einem klaren „Ja“ beantworten, zugegeben die körperliche Selbstverteidigung fällt weg aber muss Selbstverteidigung auch immer mit Schlagen und Treten funktionieren? Ein klares „Nein!“

Doch wo beginnt Selbstverteidigung?

Selbstverteidigung beginnt mit dem eigenen auftreten, mit der Körperhaltung der Mimik, Gestik und der Stimme. Ziel in unseren Kursen ist es, die Kinder Selbstbewusster zu machen und erst als letzten Ausweg die körperliche Selbstverteidigung in Betracht zu ziehen.

Dabei setzen wir auf ein mehrstufiges Vorgehen, hierbei lernen die Kinder erst freundlich das gegenüber auf falsches Verhalten hinzuweisen, wenn dies nicht hilft sehr bestimmt zu agieren (und als letzten Ausweg sich zu körperlich zu verteidigen.)

Die Kursdauer liegt bei 6 x 1 Stunde.

Gerne stellen wir Ihnen unser Konzept telefonisch oder in Ihrer Einrichtung vor. Sie sind eine Gruppe von Müttern und Vätern und wollen gerne einen Kurs für Ihre Kinder organisieren? Kontaktieren Sie uns, egal ob Schule, Kita, Verein oder privat Kurse, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 Email an: info@wingtsun-schule-mainz.de oder Mobil: 0178/6354187


Crashkurs für Frauen:

In Planung!


Ab sofort ist wieder unsere 10er Karte erhältlich!!

Du möchtest WingTsun erstmal ganz ohne Vertragsbindung testen?

Dann ist unsere 10er Karte genau das richtige für Dich! Sei es in der speziellen Frauenklasse oder im normalen Gruppenunterricht. Mit der 10er Karte entscheidest Du, wann Du trainieren möchtest. 

Kosten: 130 Euro einmalig 

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich unter: info@wingtsun-schule-mainz.de